Teleskopschlagstock Gesetze in Arizona

Arizona hat eine lange Tradition des Schutzes der zweiten Änderungsrechte . Arizona, Amerika Bild von Serenitie von Fotolia.com

Mit Kriminalität in den Vordergrund der täglichen Nachrichten, wird sie immer häufiger für Arizonas Bürger auf, sich gegen die Bedrohung ihrer Leben, Eigentum schützen wollen oderKörper.Ein Teleskopschlagstock ist ein tragbares und versenkbare Verfahren zur Selbstverteidigung, die ausreichende Kraft überträgt, ohne tödlich.Arizona Gesetze sind sehr klar für den Besitz, Verschleierung und richtigen Umgang mit diesen Schlagstöcken.

Definition

  • Ein Abwehrstöcke (auch ein Teleskopschlagstock genannt) ist ein zusammenklappbares Metallschlagstock, mindestens 16 cm in der Länge, ist so konzipiert, dass die Angreifer aus der engen Kontakt mit Opfern zu verhindern.Diese Schlagstöcke Arbeit durch eine Beschädigung des Körpers eines Angreifers mit stumpfe Gewalt, in der Regel durch Gewalteinwirkung auf den Gliedern.Erweiterung ist mit einer Abwärtsbewegung in einem Winkel von 45 Grad erreicht, und das Zurückziehen wird durch Tippen auf die Spitze d

    er Leitung gegen eine harte Oberfläche erreicht.

Besitz

  • Es gibt kein Gesetz, das Tragen eines Abwehrstöcke in Arizona verbietet.Allein Kalifornien, Massachusetts und New York und Washington, DC, haben Gesetze, die die allgemeine Bevölkerung den Besitz einer Taktstock zu verhindern.Wie bei jeder Waffe, muss der Benutzer von einem Schlagstock in der Lage, ihre Handlungen zu rechtfertigen.Die Waffe muss auch nicht in einer Weise, die den Tod verursachen können, wie beispielsweise gegen den Kopf oder Hals verwendet werden.

weitere Bedenken

  • Ein Taktstock wird nicht von Arizona Gesetz als eine tödliche Waffe sein.Nach Arizona Gesetz 13-3101, müssen eine tödliche Waffe entwickelt, um zu töten.Beispielsweise benutzen, um jemanden zu ersticken - - es sei denn, in der Weise, dass eine tödliche Waffe macht verwendet sie nur als eine gefährliche Waffe.

    Gouverneur Jan Brewer weitergegeben Senate Bill 1108 im April 2010, die es legal für jeden Erwachsenen machte US-Bürger, um eine versteckte Waffe in den Staat zu tragen.Obwohl Schlagstöcken als versteckte Waffen legal sind, können sie zeitweise an Verkehrshaltestellen oder in einer Situation, wo ein Polizist glaubt, dass Gefahr in Verzug ist beschlagnahmt werden.Police behalten uns außerdem das Recht vor, Sie zu verhaften, wenn sie das Gefühl haben, die Kraft zur Selbstverteidigung nötig übertroffen.

    Police behalten uns das Recht , jemanden rechtmäßig festzunehmen , um Arizona Bewohner zu schützen. Police behalten uns das Recht, jemanden rechtmäßig festzunehmen, um Arizona Bewohner zu schützen.